Aufruf

Gesundheit braucht Klimaschutz!

UNTERSCHREIBEN SIE DEN AUFRUF ZUM HANDELN:

Die Klimakrise ist eine existenzielle Bedrohung der Menschheit und zugleich die größte Gefahr für die menschliche Gesundheit. Und: Es bleibt uns nur noch wenig Zeit zu handeln.

Als Ärzt*innen, Pflegekräfte, Therapeut*innen, Studierende und Auszubildende der Gesundheitsberufe und Beschäftigte im Gesundheitssektor haben wir eine besondere Verantwortung. Wir müssen deutlich machen, dass es sich hier um einen medizinischen Notfall handelt: Ein intaktes Klima und Ökosystem sind unabdingbare Voraussetzungen für menschliche Gesundheit und Wohl­ergehen. Wir müssen für Klimaschutz aktiv werden – persönlich, beruflich, gesellschaftlich, politisch.

Wir treten dafür ein, dass

  • die „Behandlung“ der Klimakrise und ihrer Folgen für die Gesundheit eine zentrale Aufgabe des Gesundheitssektors wird,
  • die Ziele des Pariser Abkommens und der 1,5°C‑Begrenzung eingehalten werden,
  • Deutschland bis 2035 klimaneutral wird,
  • die gesundheitlichen Auswirkungen des Klimawandels bei sämtlichen Klimaschutzmaßnahmen berücksichtigt werden,
  • das Thema Klimawandel und Gesundheit in den Curricula der Aus-, Fort- und Weiterbildungen der Gesundheitsberufe verpflichtend verankert wird.

Wir unterstützen Fridays for Future und beteiligen uns mit eigenen Aktionen und Projekten an der notwendigen Transformation des Gesundheitssektors und unserer Gesellschaft.

Wir rufen alle in Gesundheitsberufen Tätigen dazu auf mitzumachen. Beteiligen Sie sich oder initiieren Sie eigene Aktionen für unser gemeinsames Ziel:

Gesunde Menschen auf einem gesunden Planeten

For English translation follow the link.

Unterzeichnen Sie hier den Aufruf:
Gesundheit braucht Klimaschutz!

Ihre E-Mail-Adresse wird in diesem Fall am 31.3.2020 aus unserem Datenbestand gelöscht.

Nach dem Absenden des Formulars bekommen Sie eine Email mit einem Bestätigungslink, den Sie mit Mausklick bestätigen müssen. Dadurch wird Ihre Unterzeichnung aktiviert. Bitte prüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner.

* = Pflichtfeld

Erstunterzeichner*innen des Aufrufs

Dr. med. Matthias Albrecht, MBA, Geschäftsführer Ev. Krankenhaus Hubertus Berlin | Selina Baumann, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Pflegestudentin | Michael P. Blasius, Hauptabteilungsleiter Marketing & Gesundheitsförderung, BKK ProVita | Dr. med. Ludwig Brügmann, Internist/Gastroenterologie, Chefarzt i.R. | Annegret Dickhoff, Dipl. Ing., Krankenschwester | Prof. Dr. Dr. med. Sabine Gabrysch, Professorin für Klimawandel und Gesundheit, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung und Charité – Universitätsmedizin Berlin | Prof. Dr. med. Detlev Ganten, ehem. Vorstandsvorsitzender Charité Berlin und Gründer des World Health Summit | Sophie Gepp, Koordination AG Public Health der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. | Prof. Ansgar Gerhardus, Hochschullehrer, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Public Health | Katja Goebbels, MSc International Health, Allgemeinmedizinerin, Vorstandsmitglied IPPNW e.V. | Dr. med. Ursula Hahn, MA (Human Rights) | Sylvia Hartmann, Stellvertretende Vorsitzende KLUG – Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit e.V., Projektleiterin Mensch und Umwelt der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. | Dr. med. Martin Herrmann, Vorsitzender KLUG – Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit | Dr. med. Eckart von Hirschhausen, Die Brückenköpfe, Scientists for Future | Dr. med. Günther Jonitz, Präsident Ärztekammer Berlin | Laura Jung, Koordination AG Public Health der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. | Dr. med. Reinhard Koppenleitner, Kinderarzt, Public Health Consultant | Susanne Kraft, Dipl. Psych., Psych. Psychotherapeutin | Dr. med. Ralph Krolewski, Allgemeinmedizin/Psychotherapie – Vorsitzender Oberbergischer Hausärzteverband, Vorstandsmitglied Hausärzteverband Nordrhein e.V. | Anja Leetz, Expertin für Umwelt und Gesundheit | Dr. med. Dieter Lehmkuhl, Psychiater und Psychotherapeut, Ärztl. Leiter i.R. | Dr. R. T. Maitra, M.P.H., Hausärztlicher Internist, Mitglied im Vorstand der Landesärztekammer Baden-Württemberg, Abgeordneter beim Deutschen Ärztetag | Oskar Masztalerz, Medizinstudent, Students for Planetary Health Berlin (SfPHBerlin), Fridays for Future Charité Studis | Dr. Maylin Meincke, Vorstand KLUG – Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit | Dr. med. Alex Rosen, Kinderarzt, Vorsitzender der IPPNW- Internationale Ärzte zur Verhütung des Atomkrieges – Ärzte in sozialer Verantwortung | Fabia Roth, Medizinstudentin,  Students for Planetary Health Berlin (SfPHBerlin) , Fridays for Future Charité Studis | Claudia Schnupp, Medizinstudentin, Koordinatorin Health for Future München | Mareike Schulze, Dipl.-Psych., Psych. Psychotherapeutin in eigener Praxis, Psychologists / Psychotherapists for Future | Prof. Dr. phil. Gregor Terbuyken, Dipl.-Psych., Psych. Psychotherapeut, Hochschullehrer i.R., Psychologists / Psychotherapists for Future | Dr. med. Katharina Thiede, Allgemeinärztin, Fraktionsvorsitzende Fraktion Gesundheit Ärztekammer Berlin | Pascal Thiede, Gesundheits- und Krankenpfleger | Dr. med. Peter Tinnemann, MPH, Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen, Ärztlicher Referent, Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen | Prof. Dr. med. Claudia Traidl-Hoffmann, Direktorin Institut für Umweltmedizin Technische Universität München und Helmholtzzentrum München | Franz Wagner, Gesundheits- und Krankenpfleger, Präsident Deutscher Pflegerat e.V. | Dr. med. Winfried Zacher, Facharzt f. Allgemeinmedizin, Tropenkrankheiten, MPH, German Watch