Health for Future Skills Lab

Im Health for Future Skills Lab laden wir Expert*innen zu bestimmten Themengebieten ein, um

  1. gemeinsam Kompetenzen für unser Engagement zu entwickeln und zu schärfen.
  2. uns überregional zu vernetzen und zu Strategien und Herausforderungen auszutauschen.
  3. die gelernten Kompetenzen anzuwenden und ins transformative Handeln zu kommen.

Das Health for Future Skills Lab steht allen Menschen im Gesundheitssektor offen, die sich für Klima- und Umweltschutz einsetzen.

Nächste Workshops:

H4F Skills Lab: Transformation durch Bilder, Aktionen und Performance

Wie können wir im öffentlichen Raum Bilder schaffen (zum Beispiel bei Mahnwachen, Demos, Flash Mobs), die Menschen berühren und bewegen – jenseits der Informationen, die wir schon kennen und von denen wir schon wissen?

Wie kommen wir vom Wissen zum Handeln und können mehr Menschen erreichen und aktivieren? Ein Bild spricht mehr als 1000 Worte, bringt meistens alles auf den Punkt, braucht keine Übersetzung, es ergreift und bewegt.

In diesem 2-teiligen Workshop werden den Teilnehmer*innen Beispiele gezeigt und das Handwerkszeug für das Gestalten zukünftiger Aktionen im öffentlichen Raum mitgegeben.

Einen Schritt nach dem anderen entdecken wir in diesem 2-teiligen, aufeinander aufbauenden Workshop wie unser eigener Weg aussehen kann – und probieren neue Schritte und andere Zugänge.

Durch Arbeit in Kleingruppen und durch Schreiben, Malen und Sprechen finden wir einen Ausdruck jenseits unserer Vorstellungen und schaffen neue Perspektiven im Austausch mit anderen.

Referentin: Ariane Hagl ist Künstlerin und begleitet seit 30 Jahren Veränderungsprozesse mit kreativen Methoden. Sie beteiligt sich bei vielen Health for Future Aktionen und Mahnwachen.

Benötigtes Material: DIN A3 oder A4 Blätter, Buntstifte oder Wachsmalkreiden.

Hier für den zweiteiligen Workshop über Zoom anmelden.


Vergangene Workshops