Engagement in bundesweiten Arbeitsgruppen

Bringen Sie sich in bundesweiten inhaltlichen oder funktionalen Arbeitsgruppen bei Health for Future ein.

Die Divestment AG setzt sich für nachhaltige und verantwortungsvolle Kapitalanlagen im Gesundheitswesen ein. Dabei geht es insbesondere um die etwa 115 Milliarden Euro Anlagevermögen der ärztlichen Versorgungswerke und die Beendigung der Beteiligungen (Divestment) an Unternehmen der fossilen Brennstoffindustrie und der Finanzierung fossiler Infrastruktur.
Die Muster-Berufsordnung der Bundesärztekammer sieht vor, dass Ärzt*innen daran mitwirken, die „natürlichen Lebensgrundlagen“ zu erhalten. Folgerichtig ist daher der Beschluss des Deutschen Ärztetages von 2019, dass sich die Versorgungswerke an ethische und ökologische Standards halten sollten.
Aufgrund fehlender Transparenz ist für die allermeisten Versorgungswerke nicht ersichtlich, ob und wie weit sie sich an solche Standards halten. Die Ziele der Kampagnen der Divestment AG sind daher größere Transparenz und letztlich eine Verschiebung des Kapitals hin zu nachhaltigen und verantwortungsvollen Anlagen.

Kontakt
Sie möchten die Divestment AG unterstützen? Treten Sie dem Projekt der Divestment AG auf WeChange bei, um über aktuelle Treffen der AG informiert zu bleiben und Ressourcen der Arbeitsgruppe einzusehen.
Gerne können Sie auch mit allen Anliegen eine Mail an divestment@healthforfuture.de schreiben.

Die Presse AG koordiniert die deutschlandweite Pressearbeit von Health for Future. Die AG moderiert Presseanfragen an Health for Future und betreibt proaktiv Pressearbeit. Damit unterstützt sie die Ortsgruppen und Arbeitsgruppen in deren Pressearbeit.

Kontakt
Für Presseanfragen, Ressourcen und um Teil der AG zu werden, wenden Sie sich bitte per Mail an presse@healthforfuture.de.

Wir sind ein bundesweiter Zusammenschluss von Physiotherapeut:innen der H4F-Ortsgruppen. Als wichtiger Teil der Gesundheitsberufe engagieren wir uns unter dem Namen „Physiotherapeut:innen für die planetare Gesundheit“ für nachhaltigen Klimaschutz. Im Austausch mit Aktiven des Berufsverbandes Physio Deutschland und der Environmental Physiotherapy Association (EPA) ist unser Ziel lösungsorientierte Konzepte für die Physiotherapie zu erarbeiten. Innerhalb von Projektgruppen möchten wir zukunftsfähige, nachhaltige Verhaltensweisen und Arbeitsabläufe für physiotherapeutische Einrichtungen gestalten. Wir sind dabei, Möglichkeiten zur Information und Aufklärung von Patient:innen und Ausbildungseinrichtungen bezüglich den Zusammenhängen von Klimawandel, Gesellschaft und Gesundheit zu finden.

Kontakt
Was bedeutet eine nachhaltige Zukunft in der Physiotherpaie für dich? Wir freuen uns auf deine Ideen und deine Unterstützung!
Schreibe uns unter physiotherapie@healthforfuture.de.

Die Health For Future Politics Taskforce beschäftigt sich mit der ortsübergreifenden politischen Arbeit des Netzwerks. Durch die Organisation von Trainings und die Erstellung von Materialien unterstützen wir die politische Arbeit der Ortsgruppen. Zudem kümmern wir uns - je nach aktuellem Anlass - um die konkrete deutschlandweite politische Arbeit von Health For Future.

Wir halten politische Arbeit - also unseren “Handabdruck” in Ergänzung zu unserem “Fußabdruck” für einen wesentlichen Hebel, um die nötige gesellschaftliche Transformation herbeizuführen.

Wenn du Lust hast Dich bei uns einzubringen, schreib uns an politics@healthforfuture.de.